Startseite | english | Kontakt | Seite weiterempfehlen!   


Snorprevent. Denn Schnarchen muss nicht sein!  

 



Häufig gestellte Fragen
Bei ca. 80 % aller vom Schnarchen betroffenen ist die Erschlaffung der Muskulatur die Ursache, so dass durch das Training ein Anheben des Muskeltonus erreicht werden kann.

Bei Veränderungen der Nasenscheidewände, Polypen oder krankhaften Wucherungen in der Nase (ca. 15 %) bzw. Veränderungen oder Tumore im Kehlkopf (ca. 5 %) treten ebenfalls Schnarchgeräusche auf. Hier ist ein Erfolg durch Anheben des Muskeltonus nicht möglich, so dass zusätzliche operative Massnahmen nicht ausszuschließen sind. Dies sollte aber vor Therapiebeginn mit Ihrem Behandler abgeklärt werden.


Weitere Themen:
Allgemein [3]
Snorprevent
Kontakt
Stimpoint GmbH
Göttinger Str.38b

D-37120 Bovenden

Tel.: (0551) 50 89 60 01
Fax: (0551) 820 56 99

PLZ 0,1
und Thüringen

von Berg Medizingeräte GmbH
Tel. 037754 - 31200


PLZ 2/4/5/6
Hans Ulrich Meyer
Tel. 0203 - 7135008


PLZ 3
Stimpoint GmbH
Tel.: 0551 - 50896001


PLZ 7/8/9
ohne. Thüringen

Dr. Rolf Merker
Tel. 08092 - 709504



info@snorprevent.com
www.snorprevent.com
 
powered by nanodesign