Startseite | english | Kontakt | Seite weiterempfehlen!   


Snorprevent. Denn Schnarchen muss nicht sein!  

 



Häufig gestellte Fragen
Nebenwirkungen sind nicht bekannt und können aufgrund der Leistungsparameter des Gerätes bei Anwendung gemäß Gebrauchsanleitung ausgeschlossen werden.

Nicht angewendet werden darf das Gerät bei Trägern von Herzschrittmachern oder Implantatpumpen, bei Schwangeren und bei Trägern von Metallimplantaten im Unterkiefer (normale Zahnbrücke und Füllung ist unkritisch).

Nicht oder nur nach Rücksprache mit dem Arzt darf das Gerät eingesetzt werden bei akuten Erkrankungen, über offenen Hautstellen, Wunden oder in der Nähe von Infektionsherden, unmittelbar nach operativen Eingriffen im Mund- und Rachenraum sowie nach Zahnarztbehandlungen und direkt über Entzündungen oder aktiven Tumoren.


Weitere Themen:
Allgemein [3]
Snorprevent
Kontakt
Stimpoint GmbH
Göttinger Str.38b

D-37120 Bovenden

Tel.: (0551) 50 89 60 01
Fax: (0551) 820 56 99

PLZ 0,1
und Thüringen

von Berg Medizingeräte GmbH
Tel. 037754 - 31200


PLZ 2/4/5/6
Hans Ulrich Meyer
Tel. 0203 - 7135008


PLZ 3
Stimpoint GmbH
Tel.: 0551 - 50896001


PLZ 7/8/9
ohne. Thüringen

Dr. Rolf Merker
Tel. 08092 - 709504



info@snorprevent.com
www.snorprevent.com
 
powered by nanodesign