Startseite | english | Kontakt | Seite weiterempfehlen!   


Snorprevent. Damit Ihre Beziehung nicht mehr unter dem Schnarchen leidet.  

 



Schnarchen und der obstruktive Schlaf

Wer ist vom Schnarchen betroffen?

Bereits im Alter von 30 Jahren schnarchen
    10% aller Männer und
    5 % der Frauen,
wobei im Alter von 60 Jahren sogar 60 % aller Männer und 40 % der Frauen betroffen sind. Die Schnarchneigung steigert sich somit erheblich mit zunehmendem Alter.

Zunahme der Schnarchneigung mit zunehmendem Alter

Zuname der Schnarchneigung mit steigendem Alter

Schnarchen und gefährliches Schnarchen

Nicht jeder, der schnarcht, muss sich um seine Gesundheit Sorgen machen, denn an der gefährlichen Form des Schnarchens (obstruktive Schlafapnoe) leiden nur etwa 2 % der Frauen und 4 % der Männer über 35 Jahren. Doch was versteht man genau unter Schlafapnoe?

Schlafapnoe / obstruktiver Schlaf

Es handelt sich hierbei um vorübergehende Atemstillstände, die während des Schlafes auftreten. Jeder Mensch hat während der Nacht einige Atemstillstände. Doch wenn sie mehr als zehnmal in der Stunde auftreten und jeweils länger als 10 Sekunden andauern, dann spricht man von einem Schlafapnoe-Syndrom.

Weitere Seiten: 1. Schnarchen und der obstruktive Schlaf
2. Wie das Schnarchen entsteht
3. Ursachen
Kontakt
Stimpoint GmbH
Göttinger Str.38b

D-37120 Bovenden

Tel.: (0551) 50 89 60 01
Fax: (0551) 820 56 99

PLZ 0,1
und Thüringen

von Berg Medizingeräte GmbH
Tel. 037754 - 31200


PLZ 2/4/5/6
Hans Ulrich Meyer
Tel. 0203 - 7135008


PLZ 3
Stimpoint GmbH
Tel.: 0551 - 50896001


PLZ 7/8/9
ohne. Thüringen

Dr. Rolf Merker
Tel. 08092 - 709504



info@snorprevent.com
www.snorprevent.com
 
powered by nanodesign